Dr. Michael Röbel

Wilkommen auf meiner Seite. Sie soll einen kleinen, privateren Einblick geben in meine Intersessen jenseits der üblichen Seiten wie LinkedIn oder XING.

Was mache ich gerne?

Ich verreise gerne. Einen kleinen Auszug von schon angesteuerten Reisezielen gibt es bei Reisen. Leider hat uns ja allen das letzte Jahr die Möglichkeiten neue Ziele anzusteuern, dank Corona, schön verhagelt.

Seit einigen Jahren versuche ich mich an der Gitarre. Dies ist ein toller Ausgleich. Da meine spielerischen Fähigkeiten zu wünschen übrig lassen ist hier volle Konzentration beim Üben gefragt.

Eine weitere Leidenschaft ist die Astronomie. Ein Blick in den Sternenhimmel ist immer wieder faszinierend. Es gibt immer etwas zu entdecken. Dank der digitalen Fotographie lassen sich mit relativ einfachen Mitteln auch unter nicht besonders idealen Bedingungen schöne Bilder machen.

Ab und zu nutze ich Microcontroller für kleine Programmierungen. Die Endeckung der kostengünstigen Einplatinen-Controller ESP32 und dessen Vorgänger ESP8266 haben tolle Möglichkeiten eröffnet. Kleine Mess- und Steueraufgaben lassen sich damit schnell und kostengünstig umsetzen. Es gibt hier auch ausgewachsene Projekte z.B. zur Überwachung der Feinstaubbelastung. Mittels WLAN Verbindung und MQTT lassen sich Daten in eine Cloud senden und können dann ausgelesen werden.

Reisen

Gitarre

Derjenige, der mich seit Beginn meiner spät endeckten Begeisterung für die Gitarre begleitet ist mein Gitarrenlehrer Frank Schultz. Es lohnt sich auf jeden Fall mal ein Blick auf seinen Blog. Frank Schultz gibt hier einen tollen Einblick in das (Gitarre-)Lernen: http://blog.frankschultzjazz.de/